Neujahrs-Skillshare und Vernetzungstreffen

Die AAA Pödelwitz lädt dich ein! Am 5.1. von 14:00-17:00 Uhr zum Vernetzungstreffen um den Widerstand gegen den Kapitalismus und gegen den Abbau von Kohle zu stärken. Und weil es im Winter so kalt ist, packen wir dieses Treffen dick ein in ein Skillsharing-Camp voller Workshops, Ideenaustausch und Kultur vom 3.-6. Januar.

Bitte melde dich hier an, falls du zum Skillshare kommen magst, damit wir einen Überblick haben, wie viele Menschen kommen: https://pad.riseup.net/p/SgNHC5eJtyFz

Wo?

Im Osten Deutschlands, in der Nähe von Leipzig. Genauer gesagt in einem Dorf names Pödelwitz, welches in der Gefahr steht zerstört zu werden, um die Kohlegrube direkt neben dem Dorf auszuweiten. Die verbliebenen Dorfbewohner*innen stehen in der Gefahr, dass sie ihrer Häuser enteignet werden. Und das alles für die Profitinteressen eines Konzerns.

Wir haben nun die Zusage, dass wir den alten Bahnhof von Pödelwitz benutzen können! Diese Räume sind beheizt und es gibt Strom und Wasser, also Luxus pur. Da kannst du auch dein Zelt aufbauen, falls du das Bedürfnis nach mehr Privatsphäre hast.

Wie sieht das Programm aus?

Menschen werden bereits ab 27. Dezember vor Ort sein. Du kannst sehr gerne auch früher anreisen um beim aufbauen zu helfen.

Vom 3.-6.01. wird es Folgendes geben:

-Workshops über Skills wie: direkte Aktion, Trampen, Digitale Sicherheit, Pressearbeit, Orgel spielen, Massagen, Schwitzhütte bauen,…

-Gesprächsrunden über Konsens, Anonymität, Kohleabbau hier und in anderen Teilen der Welt, Degrowth,…

-Musik, Filme die mit unserem Kampf in Verbindung stehen, Vernetzung mit gleichgesinnten Menschen, Yoga, Kaminfeue….und was auch immer du gerne mit uns teilen magst!

-Am 5.1. von 14:00-17:00 findet das offizielle Vernetzungstreffen statt. Hier werden wir versuchen, alle eure Visionen zu sammeln und gemeinsam konkrete Schritte planen, wie wir weiter in Pödelwitz vorgehen wollen.

Wir sind immer auf der Suche nach Menschen die Workshops geben möchten, Diskussionsrunden moderieren, mit ihrer Musik auftreten wollen oder sonst irgendwie sich gerne einbringen möchten. Wenn du dich angesprochen fühlst schreib uns unter aaa_poedelwitz@riseup.net.

Was sonst noch?

Essen: Wir kochen gemeinsam vegane Mahlzeiten.

Kosten: Du musst nichts bezahlen um am Skillshare teilzunehmen. Trotzdem freuen wir uns über Spenden, da wir einige Ausgaben haben.

Mitbringen: warmer Schlafsack, Isomatte, lieber einen Pulli mehr, Musikinstrumente,..

Menschen werden nach dem Skillshare noch eine Weile in Pödelwitz bleiben um den Widerstand weiterzuführen und die Verbindung mit den Menschen vor Ort zu stärken. Wenn du magst bleib gern noch ein bisschen länger da!

 

Sachspenden, die wir brauchen, um es möglich zu machen:

Wenn du denkst, dass du etwas davon spenden kannst, schicke uns eine Nachricht!

– Vegane Lebensmittel (einschließlich Gewürze und Öl)
– Decken, Schlafsäcke, Matratzen, Kissen, Teppiche (um es gemütlich zu machen)
– Flipchart
– Feuerholz
– ökologisches Spülmittel, Schwämme,
– Toilettenpapier und Handdesinfektionsmittel
– Umschläge und Briefmarken, Bücher, Stifte, Papier
– Bannermaterial (und Farben, Pinsel)
– Klopapier

Lasst es uns wissen, wenn ihr Teil des Organisationsteams sein wollt und lernt mit uns, wie man eine solche Veranstaltung ermöglichen kann!

Anmeldung zum Skillshare: https://pad.riseup.net/p/SgNHC5eJtyFz